Analfisting

Analfisting gehört zu den Sexualpraktiken, die viele Frauen nicht besonders gerne mögen. Wenn du auf dieses heiße Sexspiel stehst, hast du es oft schwer, eine passende Partnerin zu finden. Einfacher ist es, eine Frau anzurufen und mit ihr Analsex zu praktizieren. Analfisting wird oft im Rahmen von BDSM-Spielen durchgeführt, das muss aber nicht sein. Wenn du ansonsten kein Freund von Dominanz und Unterwerfung bist, kannst du Fisting auch in normalem Sex einbauen. Analfisting bedeutet, dass du die Faust in den Anus der Partnerin einführst. Natürlich ist es auch umgekehrt möglich. Beim Telefonsex ist es einfach, die Rollen zu wechseln.

09005 – 90 99 11 33
€ 1,99 / Min. Festnetz. Max. € 2,99 / Min. Mobil
0930 - 60 20 61 24 € 2,17 / Min aus Österreich
0906 - 40 55 60 Pin: 800 CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Mit der Faust in den Anus einzudringen, kann ein wenig schmerzhaft sein. In manchen Fällen kommen sogar Verletzungen vor. Beim Telefonsex besteht diese Gefahr nicht. Du kannst dich ganz auf den Spaß konzentrieren, ohne dass du Angst haben musst, dass es zu einem unangenehmen Nachspiel kommt. Allerdings solltest du vorsichtig sein, wenn du während des Gesprächs die Faust bei dir einführst.

Sex mit Analfisting: Arschdehnung ohne Grenzen

Du kannst am Telefon viele Stellungen ausprobieren. Bei deinen Fantasien solltest du dir nur wenige Grenzen setzen. Falls du zu weit gehst, sagt dir die Frau Bescheid, dass sie das nicht möchte. Hier nur ein paar Anregungen.
Gestalte den Ablauf vollkommen normal. Nur beim Sex dringst du gleichzeitig von vorne in sie ein und von hinten mit der Faust. Besonders beliebt ist auch eine Doppelpenetration mit beiden Fäusten. Eine Hand ist für die Vagina zuständig, die andere für den Anus. Besonders aufregend ist es, wenn die Frau mit der Faust bei dir und du Analfisting bei der Frau durchführst.
Falls du noch niemals Analfisting ausprobiert hast, fällt es dir vielleicht schwer, dir diese Szenen vorzustellen. In diesem Fall solltest du deine Gesprächspartnerin fragen. Aufgrund ihrer vielfältigen Erfahrung kann sie dir genau schildern, wie sich Analfisting anfühlt.
Solltest du zu den Männern gehören, die ein wenig schüchtern sind, ist es vollkommen in Ordnung, wenn deine Gesprächspartnerin die Regie übernimmt.
Bei einem BDSM-Spiel ist es wichtig, zu entscheiden, welche Rolle du übernehmen willst. Der Sklave nimmt die Faust seines Partners auf. Auch hier ist es kein Problem, die Rollen während des Gesprächs zu wechseln. Bei einem direkten Kontakt ist das manchmal problematischer. Wenn dich der Gedanke erregt, probiere es einfach aus. Macht es dir doch keinen Spaß, dann kannst du das Gespräch sofort beenden. Viele andere Frauen warten auf dich, die dir ebenfalls aufregende Praktiken zeigen.

Analfisting Telefonsex
09005 - 90 99 11 33